Beziehung ist alles und alles ist Beziehung.

Love Lab – kleine Schritte zur großen Liebe

In unserem Workshop beleuchten wir dieses Thema mit Neugierde und ehrlicher Offenheit. Wir erleben Begegnungen, beobachten uns selbst und tauschen uns aus. Wir experimentieren, erschließen Räume und erweitern Komfortzonen. Freude, Wohlbefinden, Ausgelassenheit und Verspieltheit genauso wie Verletzlichkeit, Wehrlosigkeit, Scham, Wut und Angst; alles ist willkommen. Uns mit dem zu zeigen was uns ausmacht schafft Nähe und Vertrauen. Zunächst zu uns selbst und dann zu anderen.

Oft glauben wir, dass unsere Beziehungen von unserem Gegenüber bestimmt werden. Dabei sind sie im Wesentlichen Ausdruck unserer Verbindung mit uns selbst.

Erkennen wir dies, fällt es uns leichter Verantwortung zu übernehmen.

Für unseren Anteil an Konflikten und für unsere Muster, die unsere Beziehungen erschweren oder boykottieren.

Ergebnis ist die Überwindung von Beziehungsmüdigkeit und eine liebevolle Haltung im Alltag. Sowohl zum Kassierer im Supermarkt als auch zur schwierigen Kollegin im Büro, zu unserem Partner und, last but not least, zu uns selbst: unserer größten Liebe.

Wie Du vielleicht gesehen hast, ist diese Seite noch im Werden begriffen. Wenn Du aber jetzt schon irgendwelche Anregungen oder Kommentare hast, leg einfach los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.